Centre for Media, Communication and Information Research

Datenschutzerklärung

Das Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) der Universität Bremen nimmt den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Es gilt insbesondere das Bremische Datenschutzgesetz (BremDSG), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)  und das Telemediengesetz (TMG).

Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben.

1. Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver automatisch jeden Zugriff in einer Protokolldatei (Log-File).

Folgende Daten werden erfasst:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Vom anfragenden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.)
  • Die IP-Adresse des anfragenden Rechners (nur im Fehlerfall, sonst anonym)
  • URL, von der aus der Zugriff erfolgt

Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden in anonymisierter Form zur statistischen Auswertung unseres Web-Angebots mit AWStats genutzt und im Anschluss gelöscht.

Es werden keine Daten gespeichert, mit deren Hilfe personenbezogene Profile über das Nutzerverhalten erstellt werden.

 

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir einige unserer Dienstleistungen (bspw. die Anmeldung zu einer Veranstaltung) aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Diese Daten geben Sie freiwillig und selbstständig ein. Es werden keine automatischen Daten zu diesen Zwecken erhoben. Eine Kombination dieser Daten mit den gespeicherten Log-Files ist nicht möglich.

Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Keine dieser Daten werden ohne vorherige Einwilligung des Nutzers an Dritte weitergegeben. Die übermittelten Daten werden in einer Datenbank gespeichert, die nur Administratoren zugänglich ist.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

 

3. Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session Cookies, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Folgende Cookies werden gesetzt:

  • Session Cookie (für Session-Erkennung, Lebensdauer: eine Session)
  • Typo3 Session Cookie (für Session Erkennung, Lebensdauer, eine Session)
  • JavaScript-Cookie für Ton (für Audio an/aus, Lebensdauer: eine Session)
  • Piwik Cookie für Webanalyse (siehe Abschnitt Analysedienste)

Zum Einbinden von Videos nutzen wir den externen Anbieter YouTube. Weitere Informationen zur offiziellen Datenschutz-Politik von YouTube finden Sie hier: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

In Ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht.

 

4. Analysedienste

Unserer Website verwendet Webanalysedienste, um eine fehlerfreie Nutzung der Website zu ermöglichen. Diese ermöglichen es z.B., dass Bilder der Website optimal auf Ihrem Endgerät angezeigt werden. . Diese  Dienste verwenden sogenannte Cookies, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Eine Kategorisierung dieser Daten ermöglicht uns die , Webseitenoptimierung.. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

 

5. Sicherheit

Unsere technisch-organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, mit denen wir sämtliche Daten vor dem Zugriff Unberechtigter schützen, werden stets auf dem aktuellen technischen Stand gehalten. Personenbezogene Informationen werden grundsätzlich in verschlüsselter Form übertragen.

 

6. Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Website des ZeMKI (IPKM/…) der Universität Bremen gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Diese Seite verwendet Funktionen verschiedener sozialer Netzwerke („Gefällt-mir“,“Follow“, +1 usw.) . Diese Funktionen kommunizieren zunächst nicht mit anderen Websites. Es findet kein Datenaustausch mit anderen Anbietern statt, bis diese Funktionen durch einen ersten Klick aktiviert werden .Mit diesem ersten Klick erteilen Sie die Zustimmung zur Kommunikation mit dem sozialen Netzwerk, welches auf dem Funktionsfeld abgebildet ist (Facebook, Google +, Instagram, Twitter) So werden die Funktionsfelder aktiv und stellen die Verbindung her. Mit einem zweiten Klick wird die Empfehlung übermittelt. Welche Daten sodann von den jeweiligen Seiten verarbeitet werden entnehmen Sie bitte den folgenden Erklärungen.

 

You Tube

Zum Einbinden von Videos nutzen wir den externen Anbieter YouTube. Soweit Sie Videos über dieses Portal wahrnehmen wollen, wird eine Verbindung zu den Servern von You Tube hergestellt. Dabei wird dem externen You Tube Server mitgeteilt, von welcher unserer Internetseiten Sie auf ein Video zugreifen wollen. Dazu werden die o.g. Daten ggf. abgefragt. So ist es You Tube möglich in Kombination mit eigenen Daten eine Verbindung herzustellen und ggf. zu erkennen, ob Sie derzeit als You Tube Nutzer eingeloggt sind. Auf diese Art des Datenverkehrs haben wir keinen Einfluss. Insofern verweisen wir Sie für weitere Informationen  über You Tube auf deren eigene Internetpräsenz (Impressum) https://www.youtube.com/t/impressum?hl=de&gl=DE

Informationen zur offiziellen Datenschutz-Politik von YouTube finden Sie hier: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

 

Twitter

Auf unserer Seite nutzen wir Funktionen des Kurznachrichtendienstes Twitter https://about.twitter.com/de/company  . Soweit Sie diese Funktionen nutzen wollen, indem Sie uns „folgen“ oder etwas weiterverteilen möchten (re-tweet) können Sie dafür die auf unserer Seite bereitgestellten Social Plug Ins benutzen, diese werden erst durch eine Aktion ihrerseits aktiviert (s.o.). Die Ausführungen zum Datenschutz finden Sie hier https://twitter.com/privacy?lang=de

 

7. Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns erhalten. Hierfür wenden Sie sich bitte per E-Mail an hpawlik[at]uni-bremen.de.

 

8. Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die oben beschriebene Datenverwendung ein. Diese Datenschutzerklärung ist unmittelbar gültig und ersetzt alle früheren Erklärungen.

 

9. Betreuung des Web-Angebotes

Unser Web-Angebot wird technisch und grafisch durch externe Dienstleister betreut. Da eine Betreuung der Funktion einer Website die erhobenen Nutzerdaten berücksichtigen muss, hat der Dienstleister einen administrativen Zugriff auf unsere Website. Der Dienstleister ist somit kein Dritter im Sinne dieser Erklärung sondern Partner. Es ist dem Dienstleister jedoch genau wie uns nur möglich anonymisierte Nutzerdaten zu erkennen, ein Rückschluss auf die jeweiligen Nutzer unserer Website ist ausgeschlossen. Der Dienstleister beachtet die hier dargestellte Datenschutzerklärung und die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ein Zugriff auf freiwillig eingegebene personenbezogene Daten hat der Dienstleister nicht.