Aktuelles

Seiten:

Buchpräsentation „Filme für den Eimer“

ZeMKI-Mitglied Tobias Dietrich wird am 24. Januar 2018 seine Publikation zu den Experimentalfilmarbeiten des Osnabrücker Filmemachers Klaus Telscher im Bremer Kommunalkino City46 vorstellen. mehr »

Pioniere des Medienwandels: Die Quantified-Self- und Maker-Bewegung

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert dreijähriges Forschungsprojekt von ZeMKI-Mitglied Prof. Dr. Andreas Hepp zum Einfluss der beiden internationalen Pioniergemeinschaften auf die gesellschaftliche Verbreitung und Entwicklung digitaler Medienmehr »

Grimme Online Award 2018

ZeMKI-Mitglied Dr. Leif Kramp wird Mitglied der Nominierungskommission des Grimme Online Award 2018mehr »

"Der Kalte Krieg und die Vergangenheit"

ZeMKI-Mitglied Prof. Dr. Delia González de Reufels lädt zur Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Judith Keilbach im ZeMKI-Lab "Audiovisuelle Medien und Geschichtsschreibung"mehr »

"Christliche Minderheiten und die Medien"

ZeMKI-Mitglied Prof. Dr. Kerstin Radde-Antweiler wirbt Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für internationales Verbundprojekt zur Konstruktion religiöser Identität in Zeiten tiefgreifender Mediatisierung ein.mehr »

Collaborative Research Grant für das Projekt "Religion and Video Game Development in Asia"

Verbundprojekt "Religion and Video Game Development in Asia – National Identities, Nationalism and Radicalization" unter Beteiligung von ZeMKI-Mitglied Prof. Dr. Kerstin Radde-Antweiler erhält weitere Förderungmehr »

Neuer Sammelband: "Methods for Studying Video Games and Religion"

ZeMKI-Mitglied Prof. Dr. Kerstin Radde-Antweiler ist Mitherausgebern eines Sammelbandes zu Forschungsmethoden in Bezug auf Videospiele und Religionmehr »

Seiten: