Lab "Film, Medienkunst und Populärkultur"

Leitung: Prof. Dr. Winfried Pauleit

Mitglieder: Klaas Dierks, Dr. Rasmus Greiner, Dr. Bettina Henzler, Dr. Stefano Odorico, Dr. Aidan Power, Jula Schürmann

Das Lab "Film, Medienkunst und Populärkultur" beschäftigt sich mit visuellen und audio-visuellen Medien, ihrer Ästhetik und Geschichte, sowie ihrem Wandel im Rahmen von Digitalisierung und Globalisierung. Ein besonderes Augenmerk der Forschung liegt dabei auf den spezifischen Formen und Dispositiven von Film, Medienkunst und Populärkultur, ihrer Produktion, Distribution, Sendung, Ausstellung, Vermittlung und Aneignung, sowie ihrer Speicherung und Sammlung in Archiven. Untersucht werden dabei neben Medienprodukten und Medienkunstwerken auch deren ästhetische Erfahrung durch gemeinschaftliche und Einzel-Nutzung, sowie die sie flankierenden Diskurse und kulturellen Interaktionen.

Aktuelle Drittmittelprojekte:

Internationales Filmsymposium

Explorationsprojekt "Audio History"