Lab "Informationsmanagement und Medientechnologie"

Leitung: Prof. Dr. Andreas Breiter

Mitglieder: Dr. Marion Brüggemann, Ulrike Gerhard, Hendrik Heuer, Dr. Juliane Jarke, Dorothee Meier, Arne-Hendrik Ruhe, Dr. Emese Stauke, Dr. Stefan Welling

Das Lab "Informationsmanagement und Medientechnologie" verbindet theoretische Forschung zum Wandel von Organisationen (insbesondere im Bildungsbereich) im Zusammenhang mit der Mediatisierung mit anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung von Medientechnologien. Dabei integriert das Lab Informatik und Sozialwissenschaften. Dahinter steht die Grundannahme, dass der Organisationswandel mit und durch Medientechnologien nur durch ein empirisch fundiertes Verständnis des jeweiligen Anwendungskontextes untersucht werden kann. Entsprechend kommen eine Vielzahl qualitativer und quantitativer Methoden in den Forschungsprojekten zum Einsatz.